""

Merchant-Center-Optimierung bzw. Google-Shopping-Optimierung

Die Google-Merchant-Center-Optimierung ist das Herzstück der Software-gestützten Beratung und Optimierung von Netzmalklug. Diese Art der Optimierung besteht aus drei Schritten, die am Ende dafür sorgen sollen, dass Ihre Produkte in Google auf bestmögliche Weise angezeigt werden. Ihre Produktdaten, die Sie ins Merchant-Center hochladen mit unserer Software, werden letztlich bequem in Produktanzeigen (PLAs/Anzeigen mit Produktbild) in der Google-Suche umgewandelt. Durch unser PLA-Bidmanagement sorgen wir für ein optimales Kosten-Umsatz-Verhältnis. Auf der rechten Seite können Sie die Schritte sehen.

Was ist Google Shopping? Oder das Google-Merchant-Center?

Über das Merchant Center von Google Shopping kann man Produkte in der Google Suche für Desktop, Mobile und Tablets bewerben. Die Produkte erscheinen in speziellen Bilder-Anzeigen, in den sogenannten Product Listing Ads (PLAs).

Sushi Set Geschirr PLA

Um mit Product Listing Ads (PLAs) zu starten, muss man erst einen Merchant-Center-Account anlegen unter https://www.google.com/retail/merchant-center. Dort kann man dann einen Daten-Feed mit den spezifischen Produkten Ihres Shops anlegen. Die Daten dieses Feeds werden nun automatisch in das Google-Shopping-System von Google eingepflegt (sofern er den Richtlinien entspricht) und könnten kostenpflichtig auch in AdWords hinterlegt werden.

Dabei gibt es diverse Fallstricke und Möglichkeiten. So kann ihr Feed z.B. kurzfristig ausfallen. Wir laden dann den Vortages-Feed hoch, so dass keine Ausfälle möglich sind. Oder sie wollen ihren Titel mit Informationen aus ihrer Webseite anreichern. Wir können dafür sorgen, dass diese Informationen in den Titel eingepflegt werden und so ihre Produktanzeigen mehr Suchanfragen in Google erreichen. Mehr sinnvolle Suchanfragen führen zu einer höheren Wahrscheinlichkeit für Verkäufe.